ein Programm von: beratungsgruppe.at

Aufsuchendes Programm zur Förderung der psychischen Gesundheit
in bildungs- und sozialbenachteiligten Migrantinnenfamilien


 
HOME
Projektzielgruppe
Projektziele
Arbeitsweise und
Projektelemente
Berichte
zu den Aktivitšten
Team
Kontakt, Impressum

gefördert von:










Die Zielgruppe wird erreicht

Eine sehr umfangreiche Dokumentation ist fixer Bestandteil des Projektes:

  • Jede Teilnehmerin ist mit den wichtigsten Personendaten erfasst
  • Zu Programmstart, in der Mitte und zum Programmabschluss werden 'Bestandsaufnahmen' (strukturierte Interviews) mit den Teilnehrinnen durchgeführt, die den jeweiligen Status-Quo sowie auch Veränderungen dokumentieren.
  • In wöchentlichen Teamtreffen mit den Tutorinnen und dem Steuerungsteam werden die laufenden Aktivitäten, Problemstellungen und Fortschritte auf Grundlage der Programmdokumentation analysiert und reflektiert
  • Mit den Tutorinnen werden strukturierte Interviews geführt
Die erhobenen Daten konnten bereits ausgewertet werden: Alle Teilnehmerinnen sind stark sozial- und bildungsbenachteiligte Migrantinnen, Mütter und Großmütter:







 

 

 



(c) 2012: beratungsgruppe.at
last update: 13.08.2012